Loading...

Sonntag, 9. Februar 2014

Envelope Punch Board

Ich habe auf Kundenwunsch, hallo Frau Adams, mal etwas mit dem Envelope Punch Board gespielt. Gewünscht war eine Verpackung 10 x 10 cm und nicht all zu hoch. Wie eine quadratische Box gemacht wird wusste ich, aber nicht genau wie ich die Maße verändern kann.

Rein von der Logik habe ich mit einem 30 x 30 cm Papier angefangen und bei 10 cm gefalzt. Dabei heraus kam eine Box 13 x 13 und 7,5 cm hoch.



Viel zu groß also.
Gut, weiter getestet. Mein nächstet Papier war 27 x 27cm und gefalzt habe ich bei 9 cm. Resultat
war eine Box mit den Maßen 11,5 x 11,5 cm 6,5 cm hoch. Immer noch zu groß.


 Weiter. 24 x 24 cm Papier und gefalzt bei 8 cm. Ich hatte immer noch geteilt durch 3 im Kopf. Angefangen bei 30 x 30 cm und 10 cm wollte ich ja haben, also geteilt durch 3. Bei 24 sind das 8. Ok. weiter. Dabei kam heraus 10 x 10, jeeeeeaaaah, 5,5 hoch, bisschen zuviel noch.


 Grübel, grübel wie wird sie flacher. Nehmen wir nun 21 x 21 cm aber ACHTUNG!!! falzen immer noch bei 8 cm. Was wird wohl dabei heraus kommen?


 Jeeeeaaah immer noch 10 x 10 und 3,5 in der Höhe. Das passt.
Mein Fazit: möchte man 10 cm im Quadrat haben falzt man immer bei 8cm, variiert man dann die Größe des Papieres wird die Box höher, bzw flacher. Vielleicht kommet später noch eine Anleitung wie ich die Box überhaupt gemacht habe, spätestens morgen.
Ich hoffe ich konnte euch mit meinem Test helfen. Einen schönen Sonntag und
Liebe Grüße Tina

Kommentare:

  1. Hallo Tina,
    herzlichen Dank, dass du deinen "Test" mit uns teilst! Solche Anleitungen sind immer Gold wert, spart man sich doch einiges an Zeit und Papier und oft braucht man ja so eine Box "mal eben schnell"...
    Noch einen schönen Tag und liebe Grüße
    Miriam

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Tina,
    kennst du die Formel von Jana noch nicht? Sie hat eine Excel-Datei erstellt, da kannst du einfach deine gewünschten Maße eingeben und du bekommst sofort ausgerechnet, wie groß Dein Quadrat sein muss und wo du stanzt und falzt. Voll praktisch und man muss nicht tüfteln und sein ganzes Papier verschwenden:

    http://janas-bastelwelt.blogspot.de/2013/12/die-ultimative-formel.html

    lg
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bine, ööööhm nö, kannte ich noch nicht. GRINS. Danke schön, da werde ich gleich mal gucken.
      Liebe Grüße Tina

      Löschen
  3. Hallo Frau Stopar, danke, Ihre Resultate sind toll. Und auch lieb von Ihnen mit uns alles zu teilen. Ich hätte gerne den Punch Board (heisst es so?). Sagen Sie mir bitte Bescheid wann Sie den erhalten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Adams, ja so heißt es unsere kleine Wundermaschine. Mache ich gerne für Sie. Ich melde mich dann.

      Löschen
  4. Hallo Tina, you could also have a look ont this website from an english SU demonstrator.
    http://www.thecraftyowl.co.uk/boxbuster/
    This is also a wonderful tool for making boxes and envelopes.
    My german is not so good, so that is why I write in english, I am a dutch demonstrator ;-).

    AntwortenLöschen