Loading...

Mittwoch, 15. Dezember 2010

Ein anderer Stern

Diesen Stern habe ich im Netz entdeckt, ist also nicht meine Idee. Ich finde ihn sehr raffiniert, und mal was anderes.

Sieht gar nicht wie ein Stern aus, oder?
Aaaaaber wenn man die Perle hoch schiebt und das ganze Päckchen sich einmal entfalten lässt, dann das Bändchen einemal drehen, Perle wieder hoch schieben. Dann sieht es so aus:

Wie ein Stern oder?
Ich habe mal versucht eine Schritt für Schritt Anleitung für euch mit Fotos zu machen. Ich werde nun versuchen diese einzustellen.
Wir sehen uns gleich wieder.
1. Schritte:
Ihr braucht 5 Stücke Cardstock(bei mir Vanille) in 3" x 3" und 2 Stücke 1,5" x 1,5".
Die 3" werden bestempelt mit dem großen Stern aus dem Set *Serene Snowflakes*, mit dem Stamp a magic schön mittig. Die andere Seite in einer helleren Farbe mit dem 2. größten Stern mehrmals als Hintergrund. Dann mit dem 3er wieder in der dunkleren Farbe von der Vorderseite, auch mehrmals. Die Ränder in dunkel wischen.
Die 1,5" werden in hell mit dem 2. größten Stern einseitig bestempelt, diagonal einen Gruß, etc., aufstempeln. Auch die Ränder wischen.

Dann müsst ihr die 3" Stücke falten, der breite nach in der Mitte, der länge nach in der Mitte und 1 mal diagonal.


Wenn ihr das habt, könnt ihr sie zusammen falten zu solchen Spitzen.

Diese Spitzen werden nun alle 5 aneinandergeklebt, immer mit der Öffnung nach oben.

Nachdem alle 5 verklebt sind kommt vorne auf das 1. wieder Kleber, daran ein Bändchen befestigen und das 1,5" aufkleben. Auf der anderen Seite genau so verfahren.

Nun eine Perle auf die Bändchen schieben, die Bändchen oben am Ende miteinander verknoten.

Fertig:

Ich hoffe ich habe das verständlich erklärt. Das finde ich nämlich immer ganz schön schwierig. Aber wenn ihr Fragen habt immer her damit. Ich versuche sie dann gerne zu beantworten.
Viel Spaß beim Nachbasteln.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen