Loading...

Mittwoch, 10. November 2010

Zart und fein und ein kleiner Tip


Ich bleibe noch ein bisschen bei den Farben: Sahara Sand, Bai Blau und Vanille Pur. Gestempelt habe ich mit dem Set "Immer elegant". Und auch hir habe ich das Bändchen wieder passend eingefärbt. Die neue Häkelbordüre (Stanzer) kam auch noch zum Einsatz sowie die selbstklebenden Halbperlen. Sieht man sehr schwer, oder?
Aber auch diese Karte ist ruck zuck fertig.
Einen kleinen Tip habe ich noch für euch. Manchmal ist ja das Messerchen der Schneidemaschine nicht mehr so toll und das Papier franzt etwas aus. (Dann ist es Zeit für ein neues Messer ;O) )
Aber das war nicht der Tip, Hi Hi grins.
Man kann das ganze ja noch super beheben mit einer Blockfeile, diese weichen weißen.
Mir ist es aber schon passiert das ich die Franzen erst bemerkt habe als ich den Layer schon aufgeklebt hatte. Und nun, versuch macht kluch...
Ich nehme dann den Klebemittelradierer von SU. Damit entfernt man normalerweise Kleber den man an den Stellen nicht haben möchte. Ich reibe dann über die Franzen immer in einer Richtung und legen sich dann brav an oder verschwinden. Es funktioniert aber nicht mit jedem Papier. Beim DP muss man aufpassen das ist zu dünn und wird abgerubbelt.

1 Kommentar:

  1. Huhu Tina,
    danke für den tollen Tip, werde ich nachher gleich mal testen :-)
    Grüßlis
    Biggie

    AntwortenLöschen