Loading...

Montag, 5. Juli 2010

Fleurogami...

kennt ihr das?

Die einzelnen Blüten werden aus 5 einzelnen Teilen zusammen geklebt, die nach einer speziellen Tchnik gefaltet werden. Dann werden die einzelnen Blüten zu einer Kugel zusammen geklebt. Ich habe die Mitte der Blüten einfach mit einem goldenen Brad verziert. Das Papier ist das wunderschöne Cottage Wall aus dem Mini. Ca. 3 1/2 Bögen braucht man für die Kugel. Das Band ist auch von Stampin' Up! Und das Blümchenunten ist aus dem Set "Einmalig" in Himbeerrot gestempelt und mit der Boho Blüten Stanze ausgestanzt. Daran baumelt noch ein silbernes Blümchen mit einem Karabinerhaken. Neulich günstig erstanden in Veronas Lieblingstextildiscounter, 2 Stück = 1,- €.
Dann habe ich ein Taschentuchkügelchen mit Duftöl getränkt und in die Mitte der Kugel geschoben. Duftet jetzt dezent nach Apfel. Wer es nachbasteln möchte einfach mal bei Google: Fleurogamianleitung eingeben. Da werdet ihr fündig. Vie Spaß dabei!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen