Loading...

Mittwoch, 28. April 2010

Vorlage für den Mini Milk-Karton


Auf Wunsch hier die Vorlage. Man braucht ein DIN A5 goßes Papier, quer. Die roten Striche sind die Falzlinien. Bei dieser Vorlage wird das Blatt nur gefalzt, der Boden unten wird eingeschnitten. Rechts die zwei kleinen Abschnitte mit den Strichelchen wird weggeschnitten.
Wenn ihr alles gefalzt habt, die Falzlinien gut mit dem Falzbein nachfahren (knicken). Die Dreiecke vorsichtig am Schluß einknicken. Wenn ihr den ersten Karton Probe geknickt habt, wisst ihr was ich meine.
Diesen Karton muss man einfach erstmal ausprobieren.
Denkt dran, die Angaben sind in Inch. Ich hoffe die Erklärung ist verständlich. Sollteet ihr noch Fragen haben, mailt mir oder schreibt einen Kommentar.
Viel Spaß beim nach arbeiten.

Mini Milk Karton die zweite...


... so sehen sie bis jetzt aus. Ich habe das Set "Bird on a branch" aus dem Mini benutzt. Es ist ein Two-Step-Set. Gestempelt habe ich auf Vanillepur, der Karton ist ebenfalls aus vanillepur farbenem Cardstock gefaltet. Dazwischen ein Stück Banane, also Cardstock natürlich in der Farbe Bananen :O). Oben habe ich mit der Crop a Dile das große Loch gestanzt und mit gestreiftem geripptem Geschenkband in orange verschlossen. Mit dem Leinenband habe ich den Schmuckanhänger, bestempelt mit thanks aus dem Set "Tiny Tags", daran gebunden.
Ich weiß nicht ob ich noch was daran machen sollte oder ob es reicht.

Mini Milk Karton...


... die gibt es gefüllt mit Wiener Mandeln auf Celine's Konfirmationals Giveaway für die Gäste. Sehen noch ganz unspektakulär aus.
Ich zeige sie euch natürlich auch wenn sie fertig dekoriert sind.

Dienstag, 20. April 2010

Geburtstagseinladung...


... zum Kaffee.
So habe ich meine Tante und Cousine zu meinem Geburtstagskaffee eingeladen.
Mit den "Schälchen süße Leckereien". Der Swirl drumherum ist aus dem Set"My Sweet Pea" in Karamel und in Schokobraun. Das Pünktchen in der Mitte ist der weiße Gelstift. Die Blätter sind auch dem Sweet Pea Set.
Cardstock: Vanille, Schokobraun und Rosa.
Passenderweise habe ich das Schälchen Kaffeebohnen gefüllt.
Dazu inspiriert hat mich mal wieder Daniela. Als ich ihren Eintrag gelesen habe kam mir die Idee und musste umgesetzt werden. Wie gut das ich noch eine Einladung brauchte.

Freitag, 9. April 2010

Zieh Baby,....

an der Pulley-Card. Ich habe eine sehr ausführliche und gut gemachte Anleitung in YouTube gefunden. Guckst du hier

Ich habe für meine Pulley-Card Stampin' Up! Material benutzt.
Cardstock: Olivgrün und Vanillepur
Gemustertes Designerpapier aus Level 1
Stempel: Zeitlos, Tiny Tag, Freundeskreis, Glückliche Momente und das Rad It's Beautiful
Taftband: Mossgrün











Über der Karte, das rosa Blümchen, das sind die "Gestickten Filzblümchen" aus dem Minikatalog. Michaela hatte beim Kick-Off in FfM einen tollen Ring aus diesen Filzblümchen am Finger. Die Idee habe ich gemoppst und mir auch einen Ring gewerkelt. Meiner hat eine Krone oben drauf.

Donnerstag, 1. April 2010

Minikatalog 2010
Jetzt ist er endlich da. Ihr könnt ihn in die Hände nehmen, euch die wunderschönen Sachen ansehen uuuuuuuuund das Beste: bestellen!!!
Ihr könnt mir glauben das ich das schon ausgiebig enutzt habe, incl meinem Vorteil. Als Demo kannst du das nämlich vor allen Anderen schon.

Einige meiner lieben Demokolleginnen haben sich für euch was tolles
ausgedacht. Einen Blog-Hopp. Ich kannte das so vorher gar nicht und bin total begeistert. Beim nächsten mal bin ich auf jeden Fall dabei. Den ersten Hüpfer macht ihr zu
Ilonka
Von Ilonka aus werdet ihr weitergeleitet zur nächten Demo und so weiter bis ihr wiedere bei Ilonka landet.
Den zweiten Hüpfer beginnt ihr bei
Nicole

Die Mädels haben sich wirklich tolle Sachen für euch überlegt, hüpft einmal kreuz und quer durch Deutschland und lasst euch inspirieren. Viel Spaß dabei.

Hier ist mein Beitrag für euch aus dem Minikatalog.
Eine Fototasche
Cardstock in Schokobraun, Rosé, Rosenrot und Flüsterweiß. Gemustetes Designpapier in Rubinrot. Gestempelt habe ich mit dem neuen Set " Zeitlos". Innen drin habe ich transparente Umschläge eingeklebt, in die kann man dann die Fotos einschieben.

Einen kleinen Einblick seht ihr hier:


Die Umschläge gibt es leider nicht bei Stampin' Up!, die musste ich so kaufen.






Wenn ihr Lust habt, mit mir mal so eine Fototasche zu werkeln, meldet euch bei mir. Gerne mache ich bei euch einen Workshop.
martina.stopar@netcologne.de