Loading...

Montag, 21. Dezember 2009


Mir habe ich auch gleich was geschenkt....
Ein Display für meine Kosmetik, die ich zwischendurch immer mal wieder brauche. Bestellt hatte ich ihn schon vor einiger Zeit, bin aber jetzt erst dazu gekommen ihn zu verschönern. Habe ihn in weiß und hellblau grundiert und dann das Medaillon in Karamell aufgestempelt. Na ja vorne wo die Tücher rein kommen ging der Stempel nicht rein. Dort habe ich mir Taschentücher bestmpelt und das ganze mit Serviettenkleber aufgebracht. Jetz muss ich ihn nur noch befüllen und platzieren.

Das ist ein Geschenk für einen ganz lieben Menschen, ich verrate jetzt nicht ob Weihnachten oder Geburtstag. Ne ne! (27.12.: siehe weiter unten)
Ich habe die Kerze mit dem Schnörkel aus dem Set "Es ist für uns eine Zeit angekommen" in Grünbraun und aus dem selben Set das kleine Blümchen in Ballet Blue (mir fehlt gerade die dt. Übersetzung) bestempelt. Passende Brads dazu gesteckt und eine Schleife umgebunden.

Eine große Schachtel Streichhözel verziert mit Designer Papier aus dem Set "Lebkuchen, Karton aus den Prachtfarben Grünbraun, Vanillepur. Bestempelt mit Liebsten Grüssen aus dem Set "Freundeskreise". Mit zartblauem gestreiften Band angehängt.
Ich hoffe das Steffi (jetzt darf ich ja) sich darüber ganz dolle freuen wird :O)
Anmerkung am 27.12.: Ich glaube sie hat sich wirklich drüber gefreut.

Sonntag, 13. Dezember 2009

Sweet Treat Cups
Die gibt es in den USA von Stampin' Up! zu kaufen. Bei uns leider nicht, weswegen ich schon sehr frustiert war. Die sind nämlich so schön, und da kann man so niedlich Sachen mit machen.
Aber ein glücklicher Zufall wollte es dass ich etwas in die Hände bekam was ich genau so nutzen kann. Hier sie Geschichte:
In unserer Kirchengemeinde hatten wir für die Senioren eine Adventfeier ausgerichtet. Es ist so Tradition das sie etwas geschenkt bekommen. Zur Reserve falls unsere Geschenke nicht ausreichen sollten, hatten wir noch Teelichter besorgt. Sie waren zu 6 St in einem Karton eingepackt der mit roterm Seidenpapier ausgelegt war. Und darunter verbargen sie sich. Eine Verpackungseinheit aus 6 Kunstofftöpfchen, die man bequem auseinander schneiden konnte, so das man einzelne Treat Cups erhielt. Als ich den Müll entsorgen wollte entdeckte ich mein Glück und ein spitzer Schrei des Entzückens hallte durch die Kirche. Unser Pfarrer hat mich ganz schön irritiert angeschaut. Ich habe ihm dann gesagt, er kann die Kerzen verteilen wie er mag, aber der Müll drum herum gehört mir. Da meinte er nur: Stempeln? Ha haaaaa, er kennt mich doch wirklich gut. :O) Hier ist mein Projekt
Ich gebe zu, die Farben sind schon recht ungewöhnlich für Weihnachten. Aber mir war so rosa zu Mute. Cardstock und Designpaier von Stampin' Up! Bändchen auch, Strassstein auch. Der Steifen mit dem Bändchen in Vanille Pur ist ein Lesezeichen, wenn man es herauszieht öffnet sich innen eine Luke und man kann die Süssigkeiten entnehmen.

Dienstag, 8. Dezember 2009


Schneemann
Den kleinen Kerl habe ich heute auch noch gemacht. Eine süße Verpackung aus einem kleinen Umschlag von Stampin' Up! In einer kleinen Zellophantüte stecken zwei Pralinen und in das Kärtchen schreibt man seinen Gruß. Die Schneeflocke ist aus der "Winterpost" und der Gruß aus "Bisher das Beste". Gestempelt in Brilliantblau.
Einen Stern......
habe ich heute gewerkelt aus dem Designerpapier "Lebkuchen" von Stampin' Up! Der Kreis in Mitte ist Vanille Pur, darauf der Hirsch aus der "Winterpost" und der Schnörkel aus dem Set "Es ist für uns eine Zeit angekommen". Den Schnörkel habe ich in Gold embossed, gestempelt und den Rand gewischt habe ich in Karamell.

Donnerstag, 3. Dezember 2009

Weihnachtliche Türdeko,
die Buchstaben aus Graupappe hatte ich hier noch rum liegen, mit Stempelfarbe gefärbt, auf Cardstock und dann auf Designerpapier aufgeklebt fertig. An einem Band befestigt, nun kann ich es aufhängen.
Ach ja habe doch noch die Schneeflpcke aufgestempelt aus dem Set "Winterpost", mit dem neuen Flüsterweiß von Stampin' Up!

Den kleinen Kerl ab ich ausgestanzt mit dem "ForYou Ornamentstanzer von ProfoCraft". Also den Kopf und die Mütze. Die Nase, den Bommel, die Augen und die Augenlider sind mit dem 1/2 Inch Stanzer von SU. Schleifenband als Schal und das Gesicht noch mit Karamel und Rosa verwischt. Fetig ist der Elfe.